Wildfleisch – eine Delikatesse Unser heimisches Wildfleisch  - auch Wildbret genannt -  ist ein unbelastetes Naturprodukt. Das von mir angebotene Fleisch stammt ausschließlich aus deutschen Wäldern im Umkreis der Lüneburger Heide. Das Wild bewegt sich entsprechend seiner natürlichen Lebensweise fast ständig und ernährt sich ausschließlich von in den jeweiligen Biotopen vorhandenen Pflanzen. Das Fleisch enthält daher 20% weniger Fett als das von Nutztieren, ist frei von wachstumsfördernden Hormonen oder  Medikamentenrückständen – dafür aber reich an lebenswichtigen Spurenelementen, Vitaminen und Mineralien. Anders als beim Schlachten von Haustieren oder „Wild“ aus Farmen aus dem Ausland, entfällt bei unserem einheimischen, freilebenden Wild jeder Transport- oder Schlacht-Stress und die damit verbundene Belastung des Fleisches durch Stresshormone. Durch das gezielte Erlegen bleiben die zur kontrollierten Fleischreifung unabdingbaren Substanzen im Fleisch vollständig erhalten, was höchste Zartheit unseres Fleisches gewährleistet. Unter den Rezepten, die wir für Sie ausgesucht habe, finden Sie ausgewählte Zubereitungshinweise, die es auch für ungeübte Köche einfach machen, aus dem Naturprodukt Wild eine erlesene Delikatesse zuzubereiten. Und: Entgegen dem verbreiteten Glauben, schmeckt Wild nicht aufdringlich „nach Wild“. Der häufig für wildtypisch gehaltene, strenge Geschmack („Hautgout“) tritt nur auf, bei während der Paarungszeit erlegtem männlichem Wild, durch Fehler bei der Reifung und Lagerung des Fleisches oder aufgrund unsachgemäßer Weiterverarbeitung. Solches Fleisch verkaufen wir nicht! Die Verarbeitung von Wildfleisch erfolgt nicht „industriell“. Deswegen beziehen wir unser Fleisch von einem Zerlegebetrieb in der Lüneburger Heide, deren Mitarbeiter eine langjährige handwerkliche Erfahrung haben und ein fundiertes Wissen hinsichtlich der Besonderheiten unserer Wildarten und ihrer Bejagung.
Home
frisches Wildfleisch in Hamburgs Westen
Kontakt/Anfahrt Angebot
Auf ein neues … …ab Oktober 2017! per Mail vormerken Öffnungszeiten: Freitag:        10 - 18 Uhr Samstag:     10 - 14 Uhr Tel.: 0151 - 2405 2725
Wildfleisch – eine Delikatesse Unser heimisches Wildfleisch  - auch Wildbret genannt -  ist ein unbelastetes Naturprodukt. Das von mir angebotene Fleisch stammt ausschließlich aus deutschen Wäldern im Umkreis der Lüneburger Heide. Das Wild bewegt sich entsprechend seiner natürlichen Lebensweise fast ständig und ernährt sich ausschließlich von in den jeweiligen Biotopen vorhandenen Pflanzen. Das Fleisch enthält daher 20% weniger Fett als das von Nutztieren, ist frei von wachstumsfördernden Hormonen oder  Medikamentenrückständen – dafür aber reich an lebenswichtigen Spurenelementen, Vitaminen und Mineralien. Anders als beim Schlachten von Haustieren oder „Wild“ aus Farmen aus dem Ausland, entfällt bei unserem einheimischen, freilebenden Wild jeder Transport- oder Schlacht-Stress und die damit verbundene Belastung des Fleisches durch Stresshormone. Durch das gezielte Erlegen bleiben die zur kontrollierten Fleischreifung unabdingbaren Substanzen im Fleisch vollständig erhalten, was höchste Zartheit unseres Fleisches gewährleistet. Unter den Rezepten, die wir für Sie ausgesucht habe, finden Sie ausgewählte Zubereitungshinweise, die es auch für ungeübte Köche einfach machen, aus dem Naturprodukt Wild eine erlesene Delikatesse zuzubereiten. Und: Entgegen dem verbreiteten Glauben, schmeckt Wild nicht aufdringlich „nach Wild“. Der häufig für wildtypisch gehaltene, strenge Geschmack („Hautgout“) tritt nur auf, bei während der Paarungszeit erlegtem männlichem Wild, durch Fehler bei der Reifung und Lagerung des Fleisches oder aufgrund unsachgemäßer Weiterverarbeitung. Solches Fleisch verkaufen wir nicht! Die Verarbeitung von Wildfleisch erfolgt nicht „industriell“. Deswegen beziehen wir unser Fleisch von einem Zerlegebetrieb in der Lüneburger Heide, deren Mitarbeiter eine langjährige handwerkliche Erfahrung haben und ein fundiertes Wissen hinsichtlich der Besonderheiten unserer Wildarten und ihrer Bejagung.
Home
frisches Wildfleisch in Hamburgs Westen
Kontakt/Anfahrt Angebot
Auf ein neues … …ab Oktober 2017 per Mail vormerken Öffnungszeiten: Freitag:        10 - 18 Uhr Samstag:     10 - 14 Uhr Tel.: 0151 - 2405 2725