Wildmedaillons auf Tomatenscheiben Für 4 Personen: 8-12 Rehmedaillons 1/2 Tasse Olivenöl 1-2 EL grüne Pfefferkörner 1 Schuß Rotwein 2 cl Weinbrand 1 TL Kräuter der Provence 100 g Frühstückspeck in Scheiben (Bacon) 2 Knoblauchzehen 2 Fleischtomaten 400 g Kartoffeln Fritierfett Kräuterzweige zum Garnieren Zubereitung: Die Medaillons waschen und trockentupfen. Das Öl mit den Pfefferkörnern, dem Rotwein und dem Weinbrand vermischen. Die Kräuter der Provence untermischen, über die Medaillons verteilen und zwei Stunden ziehen lassen. Den Speck in einer Pfanne braten, herausnehmen und bereitstellen. Die Knoblauchzehen schälen, hacken, ins Bratfett geben, anschwitzen. Die Tomaten in Scheiben schneiden, kurz im Fett erhitzen und bereitstellen. Die Kartoffeln schälen, in dünne Streifen schneiden und im heißen Fritierfett goldgelb ausbacken. Die Medaillons ins Knoblauchfett geben und je nach Geschmack medium oder durch braten. Die Speckscheiben anrichten, die Tomatenscheiben darauf legen und die Medaillons auf die Tomaten legen. Die Kartoffeln dazu legen, mit Kräuterzweigen ausgarnieren und sofort servieren. © Deutscher Jagdverband Berlin
Home
frisches Wildfleisch in Hamburgs Westen
Kontakt/Anfahrt Angebot
Auf ein neues … …ab Oktober 2017! per Mail vormerken Öffnungszeiten: Freitag:        10 - 18 Uhr Samstag:     10 - 14 Uhr Tel.: 0151 - 2405 2725
Wildmedaillons auf Tomatenscheiben Für 4 Personen: 8-12 Rehmedaillons 1/2 Tasse Olivenöl 1-2 EL grüne Pfefferkörner 1 Schuß Rotwein 2 cl Weinbrand 1 TL Kräuter der Provence 100 g Frühstückspeck in Scheiben (Bacon) 2 Knoblauchzehen 2 Fleischtomaten 400 g Kartoffeln Fritierfett Kräuterzweige zum Garnieren Zubereitung: Die Medaillons waschen und trockentupfen. Das Öl mit den Pfefferkörnern, dem Rotwein und dem Weinbrand vermischen. Die Kräuter der Provence untermischen, über die Medaillons verteilen und zwei Stunden ziehen lassen. Den Speck in einer Pfanne braten, herausnehmen und bereitstellen. Die Knoblauchzehen schälen, hacken, ins Bratfett geben, anschwitzen. Die Tomaten in Scheiben schneiden, kurz im Fett erhitzen und bereitstellen. Die Kartoffeln schälen, in dünne Streifen schneiden und im heißen Fritierfett goldgelb ausbacken. Die Medaillons ins Knoblauchfett geben und je nach Geschmack medium oder durch braten. Die Speckscheiben anrichten, die Tomatenscheiben darauf legen und die Medaillons auf die Tomaten legen. Die Kartoffeln dazu legen, mit Kräuterzweigen ausgarnieren und sofort servieren. © Deutscher Jagdverband Berlin
Home
frisches Wildfleisch in Hamburgs Westen
Kontakt/Anfahrt Angebot
Auf ein neues … …ab Oktober 2017 per Mail vormerken Öffnungszeiten: Freitag:        10 - 18 Uhr Samstag:     10 - 14 Uhr Tel.: 0151 - 2405 2725