frisches Wildfleisch aus der Region
frisches Wildfleisch aus der Region

Wild durchs Jahr 2019 ...

Natürlich geht es auch im Herbst 2019 wieder los mit dem Verkauf, von frischem Wildfleisch. Ob auf Bestellung oder spontan vorbeikommen, bei Wild in Hamburg finden sie genau das richtige für ein gutes Essen im Kreise der Familie/Freunde, hier gibt es frisches Wildfleisch aus der Region: Hirsch, Reh und Wildschwein - und andere Wildspezialitäten wie Schinken, Leberwurst oder Wild-Bratwurst.
Und in dieser Saison bis in den Februar 2020 - länger wild geniessen!

 

WO?        In Hamburg Alt-Osdorf - Osdorfer Landstraße 218 (Anfahrt)

WAS?      Die besten Stücke vom Hirsch, Reh, Wildschwein (Wildes Angebot).

WANN?   Freitag 10 - 18 Uhr   &   Samstag 10 - 14 Uhr, bis in den Februar

 

Ab 16. Oktober mit einer zweiten Filiale in Winterhude/Alsterdorf:
Neben unserer etablierten Verkaufshütte auf dem Parkplatz von Vino in Osdorf wird von Mitte Oktober bis in den Februar jeden Mittwoch & Donnerstag auch in Winterhude die Möglichkeit bestehen, frisches Wildfleisch zu erwerben.

 

WO?        In Hamburg Winterhude - Alsterdorfer Straße 81 (Anfahrt)

WANN?   Mittwoch & Donnerstag 14 - 20 Uhr, bis in den Februar

Wild in Hamburg in den Medien:

Zu Beginn der Wild-Saison 2019 ist das Thema Wild immer öfter in den Medien. Auch Wild in Hamburg war mehrfach präsent - DIE ZEIT, NDR Hamburg-Journal oder NDR 90,3 - zu sehen und hören in Wilde Medien

Veranstaltungen im Hamburger Westen:

 

"Wild Essen" bei Vino

Wenn sie noch nicht genau wissen, ob man Wild auch wirklich essen kann, dann können sie das in Alt-Osdorf bei Vino einmal ganz unverbindlich testen. Zum selbst-gemachten Hirschragout werden ausgesuchte Weine von Vino zum Probieren gereicht.

 

WANN?   Samstag , den 23. & 30. November - 12:00 - 16:00 Uhr

WO?        In Hamburg Alt-Osdorf - Osdorfer Landstraße 218 (Anfahrt)

WAS?      "Hirschragout  a`la Anna" mit selbstgemachtem Rotkohl

 

Familientag bei der Baumschule Johs. Wortmann

Einfach nur schön, Ponyreiten, Kutsche fahren und im Anschluß ein Hirschragout oder einen Wildleberkäse mit selbstgemachtem Krautsalat,  dazu ein Glühwein und zum Nachtisch (oder auch nur so) frische Waffeln.

 

WANN?   Samstag, 7. Dezember - 11.00 - 16:00 Uhr

WO?        In Osdorf - Baumschule Wortmann, Am Osdorfer Born 52

WAS?      "Hirschragout  a`la Anna" mit selbstgemachtem Rotkohl

               Wild-Leberkäs mit selbstgemachtem Krautsalat

               Glühwein und Waffeln

Bei Wild in Hamburg finden sie frisches Wildfleisch aus der Region, frisch vakuumiert und daher lange haltbar und ideal zum Einfrieren - aber natürlich am besten sofort zu geniessen! Wildschwein, Hirsch und Reh - das edle Schück vom Rücken, der Braten aus der Keule oder bereits geschnitten als Edelgulasch, hier finden sie die beste Grundlage für ihr Wildrezept und damit für ein gemütliches Essen im Kreis der Familie oder mit Freunden (siehe Wildes Angebot).

 

Wildbret ist ein hochwertiges Naturprodukt, unbelastet von Hormonzugaben und einzigartig im Geschmack. Wild in Hamburg hat sich zur Aufgabe gemacht, diese Delikatesse auch in der Großstadt Hamburg auf die Tafel von Freunden des wilden Genusses zu bringen.  

 

Unser Wild kommt aus der Lüneburger Heide. Unser Lieferant ist die Anlaufstelle für Jäger in der Umgebung, hier wird das Fleisch fachgerecht portioniert und vakuumiert. Warum vor allem frisch zubereitetes Wildfleisch sowohl gesundheitlich als auch kulinarsch eine einzigartige Alternative darstellt, war auch bei Visite auf N3 zu sehen - unter Anderem mit ,,Wild in Hamburg”: Visite Beitrag ansehen

 

Ihr Team von Wild in Hamburg

Alt-Osdorf
Osdorfer Landstr. 218

Freitag:        10 - 18 Uhr

Samstag:     10 - 14 Uhr

Winterhude
Alsterdorfer Str. 81

Mittwoch:      14 - 20 Uhr

Donnerstag:  14 - 20 Uhr

Kontakt

Tel.:  0151 - 2405 2725

Anna@WildinHamburg.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wild in Hamburg