frisches Wildfleisch aus der Region
frisches Wildfleisch aus der Region

In wilden Zeiten auch mal an Wild denken!

Wir möchten in diesen besonderen Zeiten ein wenig für Abwechslung und guten Geschmack sorgen.

Aus Anlass der Hamsterkäufe im Zusammenhang mit COVID-19 können wir leider keine Hamster verkaufen. Aber Wild haben wir immer noch im Portfolio. Vor allem haben wir unsere „Wildspezialitäten“ wieder frisch eingekocht: Chili con Hirsch, Wilde Sophia (Bolognese mit Hirsch-Hack) und die Wilde Huberta (Wild-Ragout).

 

Zudem möchten wir Euch auch Wildfleisch anbieten. Da die Jagdsaison noch nicht im vollen Gange ist, können wir nur eingeschränkt frisches Wildfleisch verkaufen. Dieses Wochenende (27./28.März) haben wir Hischgulasch und Keule sowie Gulasch vom Wildschwein frisch. Wir haben aber noch einiges an tiefgekühltem Wild in der Truhe liegen. Auch diese Stücke sind nicht etwa vom Sommer 2019, sondern zum Jahreswechsel oder später geschossen.

Der Verkauf startet am Freitag (27.3.) vor der „Wild-Zentrale“: Tannenberg 23, 22549 HH

zu unseren gewohnten Zeiten:

Freitag                10:00 - 18:00 Uhr

Samstag              10:00 - 14:00 Uhr

Um genügend Abstand halten zu können, werden wir den Verkauf vor dem Haus unter dem Carport organisieren.

 

Es gibt die bekannten eingekochten Wildspezialitäten a’la Anna:

Chili con Hirsch               Chili con Carne aber mit Hirsch-Hack

Wilde Huberta                Wild Ragout mit Süßkartoffeln & Möhren

Wilde Sophia                   Nudel-Bolognese mit Hirsch-Hack

Ganz neu: die „Wilde Piroschka“, ein Wild-Ragout mit Paprika und Tomate

Und – wie erwähnt – Stücke vom Hirsch, vom Reh und von der wilden Sau, teils frisch, teils tiefgefroren.

 

Den Verkauf werden wir zunächst bis einschließlich 24./25. April durchführen, d.h. in den kommenden 5 Wochen (Aktualisierung evtl. hier auf der Homepage).

Am Osterwochenende findet der Verkauf am

  • Donnerstag,      den   9. April      10 bis 18 Uhr und am
  • Samstag,            den 11. April      10 bis 14 Uhr statt.

Aus gegebenem Anlass werden wir an diesem Wochenende auch frische Wild-Bratwürste haben. Die passen auch beim kleinen Familien-Osterfeuer hervorragend auf den Grill.

 

Sonderverkauf im Sommer:

Zudem haben wir uns entschlossen, euch auch im Sommer das leckere Wildfleisch nicht länger vorzuenthalten! Wir wollen ca. 1 mal im Monat einen gesonderten Verkauf durchführen. Dabei muss ich nochmal darauf hinweisen, dass nicht nur unsere Bratwürstchen sondern auch eine Keule oder ein Rückensteaks vom Wild hervorragend auf den Grill passen! Zudem werden wir auch marinierte Steaks anbieten.
Und auch im Sommer geht natürlich auch der klassische Braten oder ein wildes Gulasch aus dem Ofen...

Unsere Sonderöffnungszeiten im Sommer 2020 sind:

29. / 30. Mai                            bei Vino im Wein Store                

12. & 13. Juni,   24. & 25. Juli,    28. & 29. August   
in HH-Lurup in unserem Wildkeller (Tannenberg 23)
wie gewohnt Freitag 10 – 18 Uhr & Samstag 10 – 14 Uhr

Zur Zeit ist dieser Verkauf nur in Osdorf organisiert, sobald wir auch in Winterhude/Alsterdorf einen Verkauf im Sommer organisieren, werden wir das hier auf der Seite ankündigen.

 

Ob auf Bestellung oder spontan vorbeikommen, bei Wild in Hamburg finden sie genau das richtige für ein gutes Essen im Kreise der Familie/Freunde, hier gibt es frisches Wildfleisch aus der Region: Hirsch, Reh und Wildschwein - und andere Wildspezialitäten wie Schinken, Leberwurst oder Wild-Bratwurst.

 

WO?        In Hamburg Lurup, Tannenberg 23 (Anfahrt)

WAS?      Die besten Stücke vom Hirsch, Reh, Wildschwein (Wildes Angebot).

WANN?   Freitag 10 - 18 Uhr   &   Samstag 10 - 14 Uhr

Registrieren / Vormerken für besondere Öffnungszeiten:

Der reguläre Verkauf wird bis Mitte Februar gehen, ab dann ist auch für das Wild Schonzeit.

Es besteht aber die Möglichkeit, eine Mail zur Registrierung zu versenden, so dass wir Sie über Sonderöffnungszeiten im Frühjahr/Sommer 2020 (z.B. zu Ostern / zum Grillen) oder den Start im Herbst 2020 informieren können. Hier: Mail zur Registrierung

Wild in Hamburg in den Medien:

Zu Beginn der Wild-Saison 2019 ist das Thema Wild immer öfter in den Medien. Auch Wild in Hamburg war mehrfach präsent - DIE ZEIT, NDR Hamburg-Journal oder NDR 90,3 - zu sehen und hören in Wilde Medien

Bei Wild in Hamburg finden sie frisches Wildfleisch aus der Region, frisch vakuumiert und daher lange haltbar und ideal zum Einfrieren - aber natürlich am besten sofort zu geniessen! Wildschwein, Hirsch und Reh - das edle Schück vom Rücken, der Braten aus der Keule oder bereits geschnitten als Edelgulasch, hier finden sie die beste Grundlage für ihr Wildrezept und damit für ein gemütliches Essen im Kreis der Familie oder mit Freunden (siehe Wildes Angebot).

 

Wildbret ist ein hochwertiges Naturprodukt, unbelastet von Hormonzugaben und einzigartig im Geschmack. Wild in Hamburg hat sich zur Aufgabe gemacht, diese Delikatesse auch in der Großstadt Hamburg auf die Tafel von Freunden des wilden Genusses zu bringen.  

 

Unser Wild kommt aus der Lüneburger Heide. Unser Lieferant ist die Anlaufstelle für Jäger in der Umgebung, hier wird das Fleisch fachgerecht portioniert und vakuumiert. Warum vor allem frisch zubereitetes Wildfleisch sowohl gesundheitlich als auch kulinarsch eine einzigartige Alternative darstellt, war auch bei Visite auf N3 zu sehen - unter Anderem mit ,,Wild in Hamburg” (siehe Wilde Medien).

 

Ihr Team von Wild in Hamburg

Sonderöffnung!
Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen!

Wild-Zentrale
Tannenberg 23, HH-Lurup

Freitag:        10 - 18 Uhr

Samstag:     10 - 14 Uhr

Kontakt

Tel.:  0151 - 2405 2725

Anna@WildinHamburg.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wild in Hamburg